Wann:
27. September 2019 um 19:30
2019-09-27T19:30:00+02:00
2019-09-27T19:45:00+02:00
Wo:
Akademie Stockum Berghaus
Stockumer Straße 7
59846 Sundern-Stockum

Der Verein der Freunde und Förderer der Akademie für Kunst und Kultur in Stockum und die Trauerbegleiterin Iris Willecke laden am 27.9. zu einer Filmvorführung ins Berghaus nach Stockum ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Ein Stein zum Leben“. Es geht darin um die Arbeit des Steinmetzes Michael Spengler, der Trauernde dabei unterstützt, selber einen ganz besonderen Grabstein für ihre Verstorbenen zu erschaffen. „Der Film erzählt von diesem mühevollen und intimen Prozess und zeigt wie die Arbeit am Stein den Tod im wahrsten Sinne des Wortes be-greifbarer macht. Die Steine nehmen Form an. Und in den Angehörigen reift ein neues Verhältnis zu ihren Toten – und zum Leben.“ (www.dersteinzumleben-film.de)
Die Filmvorführung beginnt um 19:30 Uhr im Anschluss an das „offene Atelier“.
Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.