Die Ausstellung findet im Rahmen des „Kultur-März“ des Kulturrings Sundern statt.